Pfeil Links

Kontakt

Mag. Elke Mitterer

Tel.:    +43 512 342726-12
Email: office@elkemitterer.at

Klinische Psychologin - Psychotraumatologin
Gesundheitspsychologin
Zertifizierte Arbeitspsychologin (BÖP)
Zertifizierte Notfallpsychologin (GkPP)

Gesundheitszentrum West
Mitterweg 16 - 6020 Innsbruck - Österreich

Erfolg

IMG_6707.JPG

Einzelberatungen

 In einer psychologischen Beratung/Behandlungseinheit wird ein vorher klar definiertes und abgrenzbares Problem bearbeitet, dh. die Einzelsitzung bietet Hilfestellung bei verschiedenen belastenden Lebenssituationen, die meist alleine nicht lösbar erscheinen. Alleine findet man sich im Gedankenkreisen wieder. Die psychologische Einheit kann Ihnen helfen neue Gedankenwege zu entdecken und dadurch Veränderungen möglich machen. Es bedarf meist nur wenige Termine - manchmal kann auch schon eine einzelne Sitzung weiterhelfen und neue Lösungen aufzeigen.

Wann ist eine Kontaktaufnahme empfehlenswert? A

  • Prävention von Burn-Out
  • verschiedene Lebenskrisen (Trennungen, Arbeitsplatzwechsel, schwere Diagnosen, aber auch Familiengründung)
  • Schlafstörungen
  • Depressionszustände
  • Schockzustände nach belastenden Ereignissen (Unfälle, Tod, Unglücke)
  • berufliche Problematiken
  • berufliche Laufbahnentscheidungen/Berufswahlentscheidungen 
  • persönliche Neuorientierung
  • Entscheidungsschwierigkeiten
  • Konfliktsituationen
  • Erziehungsproblematiken
  • Verhaltensauffälligkeiten Kinder und Jugendlicher wie Lernschwäche, Prüfungsangst
  • Alkoholproblematik
  • Angstzustände wie Versagensängste, Panikattacken
  • Ess-Störungen und Übergewicht - wir arbeiten mit einer Ernährungspädagogin zusammen 

Nehmen Sie mit uns unverbindlich Kontakt auf - Wir beraten Sie gerne unverbindlich und vermitteln auch ggfs weiter.

 

 

maennchen_01.jpg



Entdecken Sie Ihre Stärken, Ressourcen, Motivation, Möglichkeiten und Ihre Lebensfreude! Eine Chance, die Sie nützen sollten!

Erfahren Sie mehr mit einem Klick

buttonKontakt_04.png

Fragen kostet bekanntlich nichts!

Den Mut haben können, um den Tag so zu sehen, wie er ist
und trotz der gleißenden Sonne die Sterne nicht vergessen,
und trotz der Nacht wissen, dass die Sonne wiederkehrt.
Und das gehabte Glück bewahren über alle Wege
und im Unglück erkennen, dass alles vergeht.
Im Vergehen das Werden spüren und die Kraft haben
und den Mut, das Leben zu genießen wie es ist.

Lotte Musyl